Agentur für Kommunikation,
Organisation und Management
04.07.2017 15:01

Interreg Nordseeraum-Konferenz 2017 - Nachhaltige Wachstumskorridore

Auf der diesjährigen Nordseeraum Jahreskonferenz stellte atene KOM das genehmigte Interreg NSR-Projekt "CORA - COnnecting Remote Areas with digital infrastructure and services" vor!


atene KOM Delegation auf der NSR-Konferenz 2017

NSR-Konferenz 2017 Kick-off

Peyman Khodabakhsh, präsentiert das CORA-Projekt

Vom 28. Bis zum 30. Juni fand die Jahreskonferenz für den Nordseeraum 2017 in Göttingen statt. Mehr als 300 Akteure aus der ganzen Nordseeregion nahmen teil, diskutierten neue Ideen und tauschten Projekterlebnisse aus. Neben den Keynotes in der Hauptkonferenz wurden in fünf Themenbereichen mehrere Workshop-Sessions organisiert, die sich jeweils auf eine spezifische Dimension in der Nordseeregion konzentrierten. In zwei Workshops übernahm atene KOM aktive Rollen.

In Themenbereich 3, „Entwicklung der Zugänglichkeit durch sauberen Transport“, sprachen Britta Schmigotzki, Projektleiterin bei der atene KOM, und Michael Frömming, Geschäftsführer des Zweckverbandes Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen, über die Herausforderungen für die Etablierung nachhaltiger Mobilität in ländlichen Gebieten. Dabei erörterten sie im Gespräch mit dem Publikum insbesondere die Rolle von „Bottom-up-Initiativen“ in den Interreg-Projekten.

In Themenbereich 4, „Aufbau attraktiver und nachhaltige Gemeinschaften in der Nordseeregion“, präsentierte Peyman Khodabakhsh, Projektmanager bei atene KOM, Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung in ländlichen Gebieten. Darüber hinaus stellte er das Opens external link in new windowkürzlich genehmigte Interreg NSR-Projekt "CORA – COnnecting Remote Areas with digital infrastructure and services" vor. Das Projekt konzentriert sich auf die Entwicklung von Strategien und innovativen Lösungen zur Überwindung der digitalen Kluft und auf die Verbesserung der Nutzung digitaler Dienstleistungen in ländlichen Gebieten bis 2020. CORA ist ein transnationales Projekt, an dem 18 Partnern aus sieben europäischen Mitgliedstaaten beteiligt sind.

atene KOM ist bei CORA Projektentwickler, Projektpartner und übernimmt die leitende Funktion im Bereich Öffentlichkeitsarbeit.

Sie interessieren sich für die Projektaktivitäten? Wenden Sie sich bitte an unseren Projektmanager Peyman Khodabakhsh (Opens window for sending emailp.khodabakhsh@atenekom.eu).

 

Opens external link in new window

 


atene KOM GmbH | Invalidenstraße 91 | 10115 Berlin | Fon: +49 30 6098990 0 | Fax: +49 30 6098990 99 | Mail: info@atenekom.eu | Web www.atenekom.eu